Treffpunkt Karpfen

SIK-Holz
SIK-Holz

Beim Thema Karpfen denkt man sicher zuerst einmal ans Essen. Viele wissen, wie er schmeckt, dass es ein Süßwasserfisch ist und er in unseren heimischen Gewässern lebt. Über die Farbe und Form, über seine Lebensgewohnheiten haben viele Menschen sicher noch gar nicht nachgedacht. Wenn man aber einen überdimensionalen Fisch auf einem Spielplatz sieht, wird schon das Interesse geweckt, sich diesen Fisch aus der Nähe anzuschauen. Kinder wollen ihn natürlich gleich erobern. Rumpf und Flosse können über verschiedene Aufgänge beklettert werden. Über eine Rutsche geht es wieder schnell herunter. Im Kopf kann man sich verstecken und durch die farbigen Augen, die Umgebung beobachten. Der Karpfen schwimmt an hölzernen „Seegräsern“ vorbei. Sie sind mit Netzen und Seilen verbunden, die eine Balancierstrecke bilden. Auch hier haben sich kleine Fische verfangen und geben der Unterwasserwelt ihr eigenes Flair. Wer den übergroßen Fisch lieber von weitem betrachtet, kann auf den umstehenden Sitzbänken Platz nehmen. Auf einer Infotafel werden kindgerecht die Besonderheiten des Karpfens erklärt. Der Treffpunkt „Karpfen“ bietet also nicht nur Spiel und Bewegung, er ist auch ein Lernort für Jung und Alt.

 

Info: SIK-Holzgestaltungs GmbH, Langenlipsdorf 54a, 14913 Niedergörsdorf,
Ansprechpartnerin: Frau Carmen Engel, Tel.: +49 (0)33742 799-51, Fax: +49 (0)33742 799-20, c.engel@sik-holz.de, www.sik-holz.de